News
 

Bis zu 77 Tote bei Flugzeugunglück

Teheran (dpa) - Bei dem Flugzeugunglück im Iran sind bis zu 77 Menschen ums Leben gekommen. Das teilte das Transportministerium des Landes mit. 26 Menschen seien verletzt worden, zwei würden noch vermisst. Allerdings gab es weiter auch andere Zahlenangaben. Auch die Umstände des Unglücks sind noch unklar: Einige Quellen sprachen von einem Absturz, andere von einer Notlandung. Die Boeing 727 der Iran Air schlug in einem Tal nahe Urmia auf. Nebel und schlechtes Wetter hatten möglicherweise die Sicht erschwert.

Luftverkehr / Unfälle / Iran
10.01.2011 · 08:23 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
11.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen