News
 

Bis zu 65 Tote nach schwerem Verkehrsunfall in Nigeria

Lagos (dts) - Bei einem schweren Verkehrsunfall im nigerianischen Bundesstaat Kogi sind am Freitag bis zu 65 Menschen ums Leben gekommen. Wie lokale Medien heute berichten, war ein mit Düngemittel beladener LKW in einen Markt gerast. Der Fahrer hatte auf einer abschüssigen Straße offenbar die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und dann mehrere weitere Autos erfasst. Nach dem Unfall brachen mehrere Feuer durch ausgelaufenes Benzin aus. Der Gouverneur des Bundesstaates erklärte eine dreitägige Trauerperiode.
Nigeria / Unfall
20.12.2009 · 10:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
11.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen