News
 

Biosprit-Desaster: Mineralölkonzerne produzieren weniger E10

Berlin (dpa) - Wieder Wirbel um den umstrittenen Biosprit E10: Wegen der schwachen Nachfrage haben die Mineralölkonzerne Total und Deutsche BP begonnen, wieder mehr Super-Benzin und weniger E10 zu produzieren. In den drei Raffinerien Leuna, Schwedt und Karlsruhe ist die Produktion angepasst worden. Die Mineralölkonzerne äußern inzwischen Skepsis, ob sie die vorgeschriebene Bioquote überhaupt noch erreichen können. Wird die Quote nicht erfüllt, drohen Strafzahlungen. Nach Befürchtungen von Experten könnten die Mineralölkonzerne diese auf die Spritpreise aufschlagen.

Energie / Benzin
29.03.2011 · 16:54 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.01.2017(Heute)
18.01.2017(Gestern)
17.01.2017(Di)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen