News
 

Bio-Unternehmen von Prinz Charles von Finanzkrise getroffen

London (dts) - Das Unternehmen des britischen Thronfolgers Prinz Charles hat in Folge der Finanzkrise große Verluste hinnehmen müssen. Laut aktuellen Unternehmenszahlen habe die Biokostfirma "Duchy Originals" allein im letzten Jahr umgerechnet zirka 3,8 Millionen Euro Verlust gemacht. Daher habe man sich auch etwa 1,7 Millionen Euro aus der Wohltätigkeitsorganisation des Prinzen von Wales geliehen. Charles gründete das Unternehmen bereits vor 20 Jahren.
Großbritannien / Wirtschaftskrise / Nahrungsmittel / Unternehmen
12.02.2010 · 12:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen