News
 

Bin Laden wendet sich in Audio-Botschaft an US-Präsident Obama

Doha (dts) - In der heute ausgestrahlten Audio-Botschaft hat sich das al-Qaida Oberhaupt Osama bin Laden direkt an den US-Präsidenten Barack Obama gewandt. Der arabische Nachrichtensender Al Jazeera veröffentlichte heute eine Tonbandaufnahme, in welcher der Führer des Terrornetzwerks den versuchten Bombenanschlag im Dezember letzten Jahres in Detroit mit den Anschlägen vom 11. September 2001 in Verbindung bringt, die Botschaft in beiden Fällen sei dieselbe, so bin Laden. Er droht den USA, dass solange die Unterstützung für Israel anhalte, es immer wieder Anschläge dieser Art geben werde. "Wenn es möglich wäre, unsere Nachrichten an euch mit Worten zu übermitteln, hätten wir sie nicht mit Flugzeugen überbringen müssen", beschließt das al-Qaida Oberhaupt seine Nachricht. Die Authentizität der Tonbandaufnahme konnte bisher noch nicht festgestellt werden. Am 25. Dezember 2010 hatte der nigerianische Staatsbürger und mutmaßliche islamistische Terrorist Umar Farouk Abdulmutallab versucht, mit Sprengstoff in seiner Unterwäsche ein Flugzeug der Northwest Airlines von Amsterdam nach Detroit in die Luft zu sprengen.
Katar / Saudi-Arabien / Terrorismus
24.01.2010 · 19:07 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen