News
 

Bin Laden bei US-Operation getötet

Washington (dpa) - Osama Bin Laden, der meistgesuchte Terrorist der Welt, ist tot. Das sagte US-Präsident Barack Obama in einer Fernsehansprache in Washington. Eine US-Spezialeinheit habe den Al-Kaida-Chef bei einem Gefecht getötet. Demnach befindet sich dessen Leiche in den Händen der Amerikaner. Nach Obamas Angaben erhielt die US-Regierung im August 2010 erste Hinweise auf den Unterschlupf Bin Ladens. In der vergangenen Wochen habe er ausreichend Informationen gehabt und sich entschlossen zu handeln, sagte Obama. Die kleine US-Einheit habe in Pakistan nahe der Hauptstadt Islamabad zugeschlagen.

Terrorismus / USA
02.05.2011 · 06:20 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.09.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen