News
 

Billie Lourd beinahe als Rey in 'Star Wars' gecastet

Beinahe hätte die Schauspielerin die Hauptrolle in dem Blockbuster bekommen. Ihre Mama Carrie Fisher hätte sich sicherlich sehr gefreut.Großansicht

(BANG) - Billie Lourd hätte fast die Rolle der Rey in 'Star Wars: Das Erwachen der Macht' ergattert.

Im siebten Teil der Science-Fiction-Saga spielt die 25-Jährige den Leutnant Kaydel Ko Connix. Jedoch hat die junge Schauspielerin nun ausgeplaudert, dass ihr beinahe ein sehr viel bedeutenderer Part zugefallen war. An der Seite ihrer Mutter Carrie Fisher, die Prinzessin Leia verkörperte, wäre sie so eine der Hauptfiguren gewesen.

''J. J. Abrams hat mich angerufen, dass ich wegen 'Star Wars' vorbeischauen soll, da er niemanden für die Hauptrolle finden konnte'', verriet Billie in der 'Ellen DeGeneres Show' am Dienstag (12. September). Dann jedoch habe sich der Regisseur stattdessen für Daisy Ridley entschieden - ''eine unglaubliche Schauspielerin'', wie Billie schwärmt. ''Ich war super aufgeregt. Ich wusste nicht, was passieren wird und dann bin ich hingegangen und habe mich darin verliebt'', zeigt sie sich als faire Verliererin.

Auch in der achten Episode wird die hübsche Blondine wieder zu sehen sein. Dort wird auch ihre Mama, die im Dezember im Alter von 60 Jahren verstarb, einen posthumen Auftritt haben. 'Star Wars: Die letzten Jedi' kommt am 14. Dezember in die deutschen Kinos.

Film
13.09.2017 · 15:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen