News
 

Bill Gates fordert von Deutschland mehr Engagement bei Armutsbekämpfung

Berlin (dts) - Microsoft-Gründer Bill Gates hat von Deutschland mehr Engagement bei der Armutsbekämpfung gefordert. Im Gespräch mit der Online-Ausgabe des "Handelsblattes" äußerte Gates seine Unzufriedenheit über Deutschland: "Die Bundesrepublik hat die gesündeste Wirtschaft von ganz Europa. Deshalb erwarte ich von diesem Land, dass es zu seinem Versprechen steht und den Anteil der Entwicklungshilfe an der Wirtschaftsleistung von derzeit 0,36 Prozent auf 0,7 Prozent erhöht."

Selbst wenn dies nicht wie geplant bis 2015 geschehe, so sei es noch wichtiger ein Signal an andere Regierungen zu senden. Auch das bürgerschaftliche Engagement der Deutschen sei nicht so groß wie in anderen Ländern, unterstrich Gates. Mit Blick auf die aktuellen Geschehnisse um Griechenland meinte der Unternehmer, dass die Milliardenhilfen kein Grund seien, die Entwicklungshilfeausgaben zu kürzen oder einzufrieren. "Es geht nicht an, die Haushalte auf dem Rücken der Ärmsten zu sanieren", so der Schirmherr der Bill & Melinda Gates-Foundation.
DEU / Weltpolitik / Leute
27.06.2011 · 10:03 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.05.2017(Heute)
29.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen