News
 

"Bild-Zeitung": Auch Magna erwägt Ausstieg aus Opel-Gesprächen

Berlin (dts) - Nach Fiat erwägt angeblich auch Magna einen Ausstieg aus den Verhandlungen um eine Übernahme von Opel. Das schreibt die "Bild-Zeitung" auf ihrer Internetseite. Seit 6 Uhr heute früh verhandeln die Magna-Chefs mit der Führung der Opel-Mutter General Motors (GM) im Berliner Luxus-Hotel Adlon. Nach Informationen der Zeitung gebe es bislang keine Ergebnisse, von GM sollen immer neue Forderungen gestellt werden. Die Zeitung schreibt weiter, dass Magna deswegen nun auch mit einem Ausstieg aus den Verhandlungen droht. Am Morgen hatte bereits Fiat angekündigt, an den heute geplanten Gesprächen nicht teilnehmen zu wollen.
DEU / Automobilindustrie
29.05.2009 · 11:19 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen