Zuhause für Deinen Server
 
News
 

«Bild»: Versicherungen zahlen nicht für Soldaten

Berlin (dpa) - Der Wehrbeauftragte des Bundestages, Reinhold Robbe, hat im Fall ausstehender Versicherungszahlungen bei getöteten deutschen Soldaten Aufklärung gefordert. Die sogenannte Kriegsklausel scheine für die Versicherer ein Vorwand zu sein, sich aus der Verantwortung zu stehlen, sagte Robbe der «Bild»-Zeitung. Er habe eine umfassende Prüfung angeordnet. Zuvor war bekannt geworden, dass der Bund in 21 Fällen einspringen musste, weil die Versicherer mit Verweis auf eine Kriegsklausel kein Geld zahlen wollten.
Bundeswehr / Afghanistan
10.07.2009 · 01:52 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen