News
 

«Bild»: Unionsfraktion will Atomausstieg erst nach 2030

Berlin (dpa) - Die Bundestagsfraktion von CDU und CSU warnt vor einer Abschaltung der deutschen Kernkraftwerke bis 2030. Sie fordert eine rasche Verlängerung der Laufzeiten. Das berichtet die «Bild»- Zeitung. Danach heißt es in einem Unions-Positionspapier zur Kernenergie: Eine Abschaltung der 17 Kernkraftwerke bis zum Jahr 2030 sei nicht verantwortbar. Denn Wind- und Sonnenenergie würden von Wetterlagen abhängig und nicht speicherbar sein. Die Kernenergie müsse so lange als Brückentechnologie akzeptiert werden, bis ein alternatives Energie-Konzept umsetzbar sei.
Atom / Energie
26.02.2010 · 03:47 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.10.2017(Heute)
18.10.2017(Gestern)
17.10.2017(Di)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen