News
 

«Bild» übermittelt Wulff Wortlaut der Mailbox-Nachricht

Berlin (dpa) - Die «Bild»-Zeitung hat Bundespräsident Christian Wulff eine Abschrift des Wortlauts seines Mailbox-Anrufs bei Chefredakteur Kai Diekmann übermittelt. Das sei geschehen, damit er sich bei Aussagen darüber nicht nur auf seine Erinnerung stützen müsse, teilte der Springer-Verlag mit. Die «Bild»-Chefredaktion will die Nachricht auch weiter nicht ohne Zustimmung des Bundespräsidenten veröffentlichen. Bei dem Anruf hat Wulff nach seinen Angaben um eine Verschiebung des Berichts über seinen Privatkredit gebeten. Die «Bild» argumentiert, er habe die Berichterstattung verhindern wollen.

Bundespräsident / Medien
06.01.2012 · 14:58 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen