News
 

"Bild": Traumschiff fährt weiter unter Deutscher Flagge

Berlin (dts) - Das Kreuzfahrtschiff "MS Deutschland" wird auch in Zukunft unter deutscher, und nicht wie geplant unter maltesischer, Flagge fahren. Das erfuhr die "Bild-Zeitung" (Dienstagausgabe) aus Reederei-Kreisen. Nach Informationen der Zeitung reagiert die Reederei Deilmann damit auf die zahlreichen Forderungen aus Prominenz, Politik und Schifffahrt.

"Der Wunsch Deutschlands nach der deutschen Flagge hat die Reederei zu dem Kurswechsel bewogen", sagte ein Reederei-Insider der Zeitung. Ursprünglich wollte die Reederei Deilmann die "MS Deutschland" nach den Olympischen Spielen aus Kostengründen umflaggen. Sogar Bundespräsident Joachim Gauck hatte sich in die Diskussion um das "Traumschiff" eingeschaltet.
DEU / Schifffahrt / Reise
30.07.2012 · 14:29 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen