News
 

"Bild": Trauerfeier für Loveparade-Opfer wird in Duisburger Stadion verlegt

Duisburg (dts) - Die für Samstag um 11 Uhr in der Salvatorkirche geplante Trauerfeier für die Opfer der Loveparade-Katastrophe soll offenbar ins Duisburger Fußball-Stadion verlegt werden. Das berichtet die "Bild"-Zeitung unter Berufung auf Regierungskreise in Düsseldorf. Grund sei der erwartete Andrang von Trauernden.

Durch eine Massenpanik am vergangen Samstag waren 21 Menschen ums Leben gekommen, mehr als 500 wurden verletzt. Die Stadt Duisburg, die Polizei und die Veranstalter weisen sich seitdem gegenseitig die Schuld für die Katastrophe zu.
DEU / Musik / Unglücke
29.07.2010 · 09:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen