News
 

«Bild»: Terrorverdächtiger setzt sich ab - Justiz: Kein Verdacht

Frankfurt/Main (dpa) - Frankfurts Ermittler müssen sich wegen einer möglichen Justizpanne rechtfertigen. Die «Bild» hatte berichtet, dass sie einen mutmaßlichen Terrorbomber haben laufen lassen. Die Staatsanwaltschaft weist den Vorwurf zurück. Nach damaligem Kenntnisstand sei kein Antrag auf einen Haftbefehl möglich gewesen, sagte Oberstaatsanwältin Nadja Niesen. Der Mann war bei einer Verpuffung verletzt worden. Er soll versucht haben, eine Bombe zu bauen und einen Anschlag geplant haben. Inzwischen hat sich der Mann nach Pakistan abgesetzt, angeblich in ein Terrorcamp.

Terrorismus
07.10.2011 · 11:44 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
16.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen