News
 

"Bild": Steinbrück schreibt für SPD neues Papier zur Eurokrise

Berlin (dts) - Der frühere Bundesfinanzminister Peer Steinbrück (SPD) arbeitet offenbar weiter daran, nächster SPD-Kanzlerkandidat zu werden und hat nach Informationen von "Bild am Sonntag" ein neues Papier zur Eurokrise geschrieben. Bei einer Diskussion mit SPD-Abgeordneten aus Bayern und Niedersachsen in dieser Woche habe der mögliche SPD-Kanzlerkandidat von seinem Konzept berichtet. Noch werde das Steinbrück-Papier, das er zunächst nur an SPD-Chef Sigmar Gabriel und den Fraktionsvorsitzenden Frank-Walter Steinmeier übergeben hat, aber unter Verschluss gehalten.

Steinbrück solle über seine Vorschläge zur Finanzkrise demnächst beim Seeheimer-Kreis, einem Zusammenschluss von konservativen SPD-Abgeordneten, reden. Der Seeheimer-Sprecher Garrelt Duin zu "Bild am Sonntag": "Noch in diesem Jahr kommt Steinbrück auch zu uns und stellt sein Konzept vor. Steinbrück beweist, dass er in der Krise führen kann."
DEU / Parteien / Wirtschaftskrise
23.10.2011 · 07:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.10.2017(Heute)
16.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen