Casino LasVegas
 
News
 

"Bild" schafft nach 28 Jahren Nacktfoto auf Seite eins ab

Berlin (dts) - Die "Bild"-Zeitung schafft nach 28 Jahren das nackte "Seite-1-Girl" ab. Wie die Zeitung auf ihrer reinen Männer-Redaktionssitzung am Weltfrauentag entschied, werde das Nacktfoto ab kommenden Samstag ins Innere der Zeitung verlagert. Damit reagiert die Zeitung auf den Wunsch vieler Leserinnen.

Nach über 5.000 Titelfotos möchte sich das Blatt zudem moderner präsentieren und nennt die Entscheidung auf ihrer Website "einen großen Schritt für "Bild" und alle Männer in Deutschland". Am 29. März 1984 erschien das erste nackte Girl auf der Titelseite, aber erst in den 90ern wurde das Titelfoto regelmäßig gedruckt. In England wurden nackte Frauen nie auf Seite eins präsentiert, sondern traditionell auf Seite drei. Die "Sun" begann damit schon 1970. Seitdem werden die Fotos auch von vielen Seiten kontrovers diskutiert. 2003 scheiterte die griechische EU-Kommissarin Anna Diamantopolou mit ihrem Vorschlag die nackten Girls gesetzlich zu verbieten am Veto ihrer männlichen Kollegen.
DEU / Zeitungen
09.03.2012 · 12:36 Uhr
[5 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
16.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen