News
 

«Bild»: Politiker fordern Punkte-Amnestie

Berlin (dpa) - Verkehrspolitiker fordern eine Amnestie für Bagatelle-Verkehrssünder. Wenn die Reform der Flensburger Punkte- Kartei komme, sollten kleine Sünder mit ein bis zwei Punkten amnestiert werden, sagte CDU-Verkehrsexperte Fischer der «Bild». Der CDU-Abgeordnete Storjohann schlug vor, zu einem bestimmten Stichtag Bagatellepunkte wegfallen zu lassen. Der FDP-Verkehrsexperte Friedrich forderte mehr Härte gegen schwerwiegende Fahrsünder. Verkehrsminister Tiefensee ist für eine Vereinfachung des Systems.
Verkehr / Recht
02.07.2009 · 02:13 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen