News
 

«Bild»: Güterzug missachtete zwei Haltesignale

Berlin (dpa) - Gleich zwei Haltesignale soll der Lokführer des Unfallgüterzugs von Hordorf laut «Bild»-Zeitung missachtet haben. Das Blatt beruft sich auf einen Bericht von Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer für den Verkehrsausschuss des Bundestages. Die Weichen standen demnach für die Durchfahrt des Regionalzugs bereit. Das Einfahrsignal sowie das dazugehörige Hauptsignal für den Güterzug hätten auf Stopp gestanden, heißt es. Bei dem Zusammenstoß der beiden Züge am Samstag waren zehn Menschen getötet worden, mehr als 20 sind verletzt.

Bahn / Verkehr / Unfälle
01.02.2011 · 00:53 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen