News
 

"Bild": Gabriele Pauli legt Parteivorsitz nieder

Fürth (dts) - Die frühere CSU-Rebellin Gabriele Pauli ist vom Vorsitz ihrer Partei "Freie Union" zurückgetreten. Das meldet die "Bild-Zeitung" (Freitagausgabe) vorab unter Berufung auf ein ihr vorliegendes Rücktrittsschreiben der ehemaligen Landrätin aus Fürth. Darin heißt es: "Ich werde mich...aus der Position der ersten Vorsitzenden...zurückziehen. Im Vertrauen darauf, dass andere jetzt an die Stelle treten können." Die 52-Jährige hatte kurz nach der Europawahl 2009 die Freie Union gegründet und wurde zur Bundesvorsitzenden gewählt. Von 1990 bis 2008 war Pauli Landrätin des mittelfränkischen Kreises Fürth.
DEU / Parteien
27.05.2010 · 15:37 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
12.12.2017(Heute)
11.12.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen