News
 

«Bild»: Bahn verzichtet auf Preiserhöhungen im Fernverkehr

Berlin (dpa) - Die Deutsche Bahn wird nach einem Bericht der «Bild»-Zeitung zum Winterbeginn die Fahrpreise im Fernverkehr nicht erhöhen. Das berichtet das Blatt unter Berufung auf Konzernkreise. Es wäre das erste Mal seit acht Jahren, dass die Preise mit dem Fahrplanwechsel nicht steigen. Dem Bericht zufolge bleiben die Tarife in allen ICE-, Intercity- und Eurocity-Verbindungen unverändert. Im Nah- und Regionalverkehr wird die Preiserhöhung dem Vernehmen nach im Schnitt unter 2 Prozent liegen.

Verkehr / Bahn / Verbraucher
13.10.2010 · 01:20 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.05.2017(Heute)
23.05.2017(Gestern)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen