News
 

«Bild»: Arbeitsagentur-Defizit sinkt

Berlin (dpa) - Die Bundesagentur für Arbeit benötigt wegen der guten Konjunkturentwicklung in diesem Jahr weniger Bundeszuschüsse als angenommen. Das berichtet die «Bild»-Zeitung. Demnach werde das Defizit 2010 nur noch bei sieben Milliarden Euro liegen. Zu Jahresbeginn hatte die Prognose noch bei 12,8 Milliarden Euro gelegen. Die positive Entwicklung setze sich voraussichtlich in den Folgejahren fort. Für 2013 wird sogar ein leichter Überschuss vorausgesagt.

Arbeitsmarkt
14.08.2010 · 02:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen