News
 

Bier gegen Krebs: Verbraucherschützer mahnen Hersteller ab

Berlin (dpa) - Verbraucherschützer haben den markigen Werbesprüchen einiger Lebensmittelfirmen einen Riegel vorgeschoben. In vielen Fällen hätten die Klagen wegen Täuschung oder Irreführung der Käufer bei Gerichtsverhandlungen Erfolg gehabt, teilte der Bundesverband der Verbraucherzentralen in Berlin mit. Ein Dorn im Auge war den Verbraucherschützern zum Beispiel die Werbung von zwei Brauereien. Sie hatten behauptet, ihr Bier schütze vor Herzinfarkt und Magengeschwüren, sorge für reine Haut, mache Sportler schlau und könne gegen Krebs helfen. Diese Werbung sei nun eingestellt.

Verbraucher / Lebensmittel
04.10.2010 · 14:02 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen