News
 

Bielefeld: Ziegen werden Handschellen angelegt

Bielefeld (dts) - In Bielefeld haben drei Ziegen für Aufsehen gesorgt. Wie die örtliche Polizei mitteilte, musste ein Lkw-Fahrer bremsen, nachdem ihm die Tiere auf der Fahrbahn entgegenliefen. Der Fahrer konnte diese letztendlich auf ein Grundstück treiben. Die alarmierten Polizeibeamten konnten die Ziegen an ihren Halsbändern mit Handschellen an einen Zaun fesseln. Der Eigentümer der Tiere konnte schließlich ermittelt werden, nachdem die Tiere in polizeilicher Gefangenschaft waren. Wie die Ziegen ausbrechen konnten, ist bislang noch unklar.
DEU / NRW / Tiere / Kurioses
23.11.2009 · 17:01 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.09.2017(Heute)
25.09.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen