News
 

Bibiana Steinhaus darf WM-Finale pfeifen

Frankfurt/Main (dpa) - Deutschland ist doch im Finale der Frauenfußball-Weltmeisterschaft vertreten - mit Bibiana Steinhaus. Die Schiedsrichterin aus Hannover darf das Endspiel am Sonntagabend zwischen den USA und Japan in Frankfurt/Main pfeifen, wie der Weltverband FIFA mitteilte. Trotz des bitteren Scheiterns im Viertelfinale werden neben Steinhaus auch die meisten deutschen Nationalspielerinnen das WM-Finale zwischen Japan und den USA im Frankfurter Stadion verfolgen. Laut DFB wird überdies das komplette Trainerteam um Silvia Neid vor Ort sein.

Fußball / WM / Frauen / Schiedsrichterinnen / FIFA
15.07.2011 · 17:52 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen