News
 

«Bibi-Tours»: Korruptionsvorwürfe gegen Netanjahu

Jerusalem (dpa) - Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu mit Korruptionsvorwürfen zu kämpfen. Israelische Medien berichten, der Staatskontrolleur Micha Lindenstrauss wolle die Beschuldigungen gegen Netanjahu untersuchen lassen. Netanjahu und seine Frau Sara hätten sich in der Vergangenheit teure Auslandsflüge von reichen Freunden bezahlen lassen. Netanjahu hat die Vorwürfe zurückgewiesen. Israelische Medien haben die Affäre nach dem Spitznamen des Regierungschefs «Bibi-Tours» getauft.

Innenpolitik / Israel
31.03.2011 · 13:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen