News
 

Biathlon-Weltcup: Schempp als bester Deutscher auf Rang vier

Hochfilzen (dts) - Beim Biathlon-Weltcup in Hochfilzen hat Simon Schempp eine Platzierung unter den ersten drei knapp verpasst: Der 23-Jährige landete als bester Deutscher auf Rang vier. Schempp lag nur 1,5 Sekunden hinter dem drittplatzierten Russen Timofei Lapschin. Dabei leistete sich der Deutsche über die zehn Kilometer nur einen Schießfehler.

Weltcup-Titelverteidiger Tarjei Bö aus Norwegen sicherte sich in 23:57,2 Minuten und einem Fehler seinen ersten Saisonsieg. Der Norweger verwies den Franzosen Martin Fourcade (2 Schießfehler) und den Russen Timofey Lapschin (0) auf die Plätze. Die weiteren deutschen Teilnehmer landeten schließlich nur im Mittelfeld. Florian Graf (3) wurde 23., Andreas Birnbacher (3) landete auf Rang 26. Sprint-Weltmeister Arnd Peiffer (2) musste sich mit Platz 46 zufriedengeben.
DEU
15.12.2011 · 16:22 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.10.2017(Heute)
17.10.2017(Gestern)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen