News
 

Biathlon: Schweden ziehen Protest zurück

Whistler (dpa) - Die schwedische Biathlon-Mannschaft hat den Protest gegen die Wertung des Verfolgungsrennen der Damen zurückgezogen. Man akzeptiere das, hieß es von den Schweden. Der Fall sei für sie erledigt. Vorher hatte sich der Weltverband IBU für die Probleme am Start entschuldigt. Gleich drei schwedische Läuferinnen waren beim Gold-Rennen von Magdalena Neuner zu spät auf die Strecke geschickt worden. Bereits im Verlauf des Rennens bekamen die drei 15 Sekunden gut geschrieben.
Olympia / Vancouver / Biathlon
16.02.2010 · 22:23 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen