News
 

Beyoncé stellt "Destiny’s Child"-Comeback in Aussicht

Los Angeles (dts) - Die US-Sängerin Beyoncé Knowles hat die Spekulation um ein Comeback der Band "Destiny’s Child" befeuert. Auf ihrem Konzert beim Glastonbury-Festival hatte die 29-Jährige bereits durch ein Medley von Hits der Band die Erwartungen angeheizt, nun hat sie eine erneute Zusammenarbeit mit ihren ehemaligen Band-Mitgliedern nicht ausgeschlossen. "`Destiny’s Child` war niemals Geschichte", erklärte die Sängerin.

Es gebe immer die Möglichkeit, dass die Band eines Tages zurückkommen werde, so Beyoncé. Von 1990 bis 2005 war die Band "Destiny’s Child" ein erfolgreiches US-amerikanisches Contemporary-R&B-Trio. Ihr drittes Album "Survivor" erreichte sowohl in Deutschland, Österreich und der Schweiz als auch in Großbritannien, Australien und in den USA Platz eins der Albumcharts und verkaufte sich allein in den Vereinigten Staaten in der ersten Woche 663.000 Mal.
USA / Leute
03.07.2011 · 15:04 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen