News
 

Bewerber für Grand-Prix-Finale stehen fest

Hamburg (dpa) - Für die Austragung des Eurovision Song Contests im kommenden Jahr sind insgesamt vier deutsche Städte im Rennen: Berlin, Düsseldorf, Hamburg und Hannover haben sich offiziell beim verantwortlichen Sender, dem Norddeutschen Rundfunk, beworben. Wo die Show stattfindet, entscheidet der NDR gemeinsam mit der ARD und der European Broadcasting Union EBU. Noch im Laufe des Sommers soll das Ergebnis feststehen. Die Gewinnerin des diesjährigen Song Contests, Lena Meyer-Landrut aus Hannover, will ihren Titel verteidigen.

Musik / Medien / Fernsehen
21.08.2010 · 07:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.05.2017(Heute)
29.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen