News
 

Bewegung in NBA-Tarifgesprächen

New York (dpa) - In die Tarifgespräche um einen neuen Arbeitsvertrag in der nordamerikanischen Basketball-Liga NBA kommt allmählich Bewegung. Die Clubeigner und die Spielergewerkschaft NBPA verständigten sich in New York nach siebeneinhalbstündigen Verhandlungen darauf, ihr Treffen heute fortzusetzen. Er denke, man sei nahe dran an einem Deal, sagte NBPA-Geschäftsführer Billy Hunter. Die Profis machten deutlich, dass sie auf mindestens 52 Prozent der jährlichen Gesamteinnahmen von 4,3 Milliarden Euro bestehen. Die Aufteilung dieser Summe war bislang der Hauptstreitpunkt.

Basketball / NBA / Lockout
28.10.2011 · 07:13 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen