News
 

Bewaffnete Räuber im Europaparlament

Brüssel (dpa) - Ausgerechnet während eines EU-Gipfels ist eine Postfiliale im Brüsseler Europaparlament überfallen worden. Zwei bewaffnete Unbekannte bedrohten eine Angestellte und erbeuteten rund 8000 Euro. Das berichtet die Nachrichtenagentur Belga. Das Parlamentsgebäude im Europaviertel der belgischen Hauptstadt ist nicht weit vom EU-Ministerrat entfernt, wo die EU-Staats- und Regierungschefs unter verschärften Sicherheitsbedingungen tagten.

EU / Kriminalität / Belgien
04.02.2011 · 19:10 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen