News
 

Bettina Wulff hofft auf unbeschwerte Weihnachten

Christian und Bettina WulffGroßansicht

Hannover (dpa) - Die Ehefrau von Bundespräsident Christian Wulff, Bettina Wulff (38), will trotz des Wirbels um ihren Mann in Ruhe Weihnachten feiern. «Ich hoffe (...), dass unsere Kinder ein unbeschwertes Weihnachtsfest erleben», sagte sie der «Neuen Osnabrücker Zeitung» (Samstag).

Die Wulffs wollen die Feiertage in der Hauptstadt und nicht in ihrem Haus bei Hannover verbringen. «Wir feiern mit meinen Eltern hier in Berlin. Da werden meine Mutter und ich kochen», sagte die 38-Jährige.

Sie werde ungeachtet der Turbulenzen wegen eines 500 000-Euro-Privatkredits und den Vorwürfen an die Adresse ihres Mannes ihre Pflichten erfüllen. «Meinem Mann und mir ist es wichtig, weiterhin unseren Aufgaben nachzugehen», sagte die Präsidentengattin.

Im Hause Wulff werde es nur Überraschungsgeschenke geben, berichtete die Mutter zweier kleiner Jungs. «Wir haben einen dreijährigen Sohn, der voll und ganz von der Existenz des Weihnachtsmanns überzeugt ist.» Der Ältere sei sich da allerdings nicht mehr ganz so sicher.

Bundespräsident
23.12.2011 · 22:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen