News
 

Betrunkener Segler löst Großeinsatz wegen vergessener Frau aus

Stockholm (dts) - Ein schwedischer Segler hat am Freitag für einige unbegründete Aufregung auf hoher See gesorgt. Der Mann segelte Medienberichten zufolge vor der Südküste Schwedens, als er die Rettungsbehörden alarmierte. Seine Frau sei über Bord gegangen und ertrunken, erklärte der Segler.

Als die Rettungskräfte eintrafen, trieb der Mann selbst auf einem Ruder im Wasser, die Suche nach seiner Frau blieb allerdings zunächst erfolglos. Im Laufe des Einsatzes stellte sich schließlich heraus, dass die Frau nie an Bord des Segelbootes, sondern die ganze Zeit über sicher an Land gewesen war. Ein Alkoholtest ergab, dass der Segler unter Alkoholeinfluss stand. Ihm drohen jetzt rechtliche Folgen wegen Bootfahrens unter Alkohol.
Schweden / Kurioses
03.06.2011 · 17:10 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen