News
 

Betrunkener Nicolas Cage kommt um Anklage herum

Los Angeles (dpa) - Hollywoodstar Nicolas Cage muss nach Vorwürfen von häuslicher Gewalt und Ruhestörung nun doch nicht vor Gericht. Die Staatsanwaltschaft in New Orleans teilte mit, dass die Beweise der Polizei nicht für eine Anklage ausreichen. Cage war Mitte April in New Orleans festgenommen worden. Nach Polizeiangaben war der Schauspieler «stark betrunken». Er habe sich lautstark mit Ehefrau Alice Kim gestritten und auf der Straße randaliert, so der Vorwurf.

Leute / USA
06.05.2011 · 20:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen