News
 

Betrunkener 16-Jähriger fährt mit dem Rad auf der A 43

Dülmen (dpa) - Einen betrunkenen Radfahrer auf der Autobahn hat die Polizei bei Dülmen in Westfalen aufgegriffen. Autofahrer hatten die Beamten am frühen Morgen alarmiert. Als sie eintrafen, hatte der 16-Jährige sein Fahrrad auf dem Seitenstreifen der A43 abgestellt und sich auf die Schutzplanke gesetzt. Der Jugendliche gab an, sich verfahren zu haben. Die Polizisten nahmen ihn für eine Blutentnahme mit auf die Wache und übergaben ihn dort der Obhut seiner Eltern.

Verkehr
04.09.2010 · 05:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen