News
 

Betrieb in Heathrow und Gatwick «so gut wie normal»

London (dpa) - Trotz der massiven Streiks im öffentlichen Dienst ist der Betrieb an Großbritanniens größten Flughäfen London-Heathrow und Gatwick fast normal angelaufen. Laut Flughafenbetreiber BAA und British Airways seien in Heathrow am Morgen lediglich einige ankommende transatlantische Flüge gestrichen worden. Auch die Schlangen an den Passkontrollen seien nicht länger als sonst. BAA hatte zusätzliches Personal organisiert. Die Gewerkschaft spricht von steinharten Streikaktivitäten. Im Nordosten Englands sei es zu einem fast völligen Erliegen der öffentlichen Verkehrsmittel gekommen.

Innenpolitik / Gewerkschaften / Streiks / Großbritannien
30.11.2011 · 11:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen