News
 

Betrieb am Frankfurter Airport weitgehend normal

Frankfurt/Main (dpa) - Am Flughafen Frankfurt/Main gibt es heute, einen Tag nach dem Streik auf dem Vorfeld, kaum noch Behinderungen. Lediglich 32 von 1240 Verbindungen seien gestrichen, heißt es von der Betreibergesellschaft Fraport. Gestern waren 301 Flüge ausgefallen. Auch am Donnerstag waren Vorfeldlotsen und Flugzeugeinweiser im Ausstand. Fraport entstand ein Schaden von bis zu vier Millionen Euro. Die Gewerkschaft der Flugsicherung will weiter streiken, wenn Fraport im Tarifstreit nicht einlenkt.

Tarife / Luftverkehr
18.02.2012 · 11:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen