News
 

Betreiber bestätigt Feuer in französischem Atomkraftwerk

Paris (dpa) - Im französischen Atomkraftwerk Penly ist ein Reaktor nach einem Feueralarm automatisch gestoppt worden. Die Betreibergesellschaft EDF betonte in einer Erklärung, der Alarm sei aufgrund von Rauchentwicklung in einem Reaktorgebäude ausgelöst worden. Daraufhin sei der Reaktor automatisch gestoppt worden. Feuerwehrleute hätten zwei Brandherde gelöscht. Es habe keine Verletzten gegeben und das Ereignis habe auf die Umwelt keine Auswirkungen, betonte EDF. Die Anlage befindet sich in der Normandie.

Energie / Atomkraft
05.04.2012 · 17:13 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen