News
 

Bestürzung über Tod von Steve Jobs

Cupertino (dpa) - Die Nachricht vom Tode des Apple-Mitbegründers Steve Jobs hat weltweit Bestürzung ausgelöst - bei Wegbegleitern ebenso wie bei Konkurrenten. Tim Cook, der Vorstandsvorsitzende von Apple, sagte, sein Unternehmen habe einen Visionär und ein kreatives Genie verloren. Microsoft-Gründer Bill Gates erklärte, es gebe auf der Welt nur wenige Menschen, die so eine Bedeutung erlangt hätten. Der ehemalige Apple-Chef war vergangene Nacht im Alter von 56 Jahren an Krebs gestorben.

Computer / Internet / USA
06.10.2011 · 16:41 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen