News
 

Bestialischer Mord: Lebenslange Haft

Bielefeld (dpa) - Für den Mord an einer 18-Jährigen hat das Landgericht Bielefeld ihren türkischen Ehemann zu lebenslanger Haft verurteilt. Der 27-jährige Angeklagte hatte im Prozess ein Geständnis abgelegt. Demnach hat er die junge Türkin in der Neujahrsnacht nahe Gütersloh zuerst niedergestochen, dann mit einem Billardqueue geschlagen und zuletzt dreimal absichtlich mit einem Auto überfahren. Die Frau war verblutet. Motiv soll die Eifersucht des Angeklagten gewesen sein.
Prozesse / Kriminalität
17.08.2009 · 14:25 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.09.2016(Heute)
28.09.2016(Gestern)
27.09.2016(Di)
26.09.2016(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen