News
 

Besetztes Agrarministerium in Kiew teilweise geräumt - Zusammenstöße

Kiew (dpa) - Als «Zeichen des guten Willens» haben zahlreiche radikale Regierungsgegner in der Ukraine die Besetzung des Agrarministeriums beendet. Auf Fernsehbildern ist zu sehen, wie Aktivisten das Gebäude in Kiew verlassen. Dabei kam es zu Handgreiflichkeiten mit nationalistischen Demonstranten. Einige Aktivisten sind immer noch im Ministerium. Die Opposition um Vitali Klitschko hatte die Aktivisten zur Räumung aufgefordert. Sie will eine Amnestie für inhaftierte Demonstranten.

Demonstrationen / Regierung / Ukraine
29.01.2014 · 15:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.10.2017(Heute)
18.10.2017(Gestern)
17.10.2017(Di)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen