News
 

Beschuldigter im Fall kino.to aus Haft entlassen

Dresden (dpa) - Nach einem umfassenden Geständnis ist einer der Beschuldigten im Fall des Filmportals kino.to aus der Haft entlassen worden. Der Mann habe umfangreiche und glaubhafte Angaben zu seinen eigenen Taten sowie denen seiner Mitstreiter gemacht, teilte die Generalstaatsanwaltschaft Dresden mit. Dadurch habe er die Ermittlungen nachhaltig unterstützt. Zur Zeit befinden sich noch elf Beschuldigte in Untersuchungshaft. Als sogenannte Streaming-Hoster sollen sie illegale Kopien von Filmen bereitgestellt haben.

Internet / Medien / Film / Kriminalität
24.06.2011 · 14:18 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen