News
 

Bertelsmann weist Bericht über massiven Stellenabbau zurück

Gütersloh (dpa) - Europas größter Medienkonzern Bertelsmann hat einen Bericht über den Abbau von 10 000 Arbeitsplätzen als Spekulation zurückgewiesen. Das Branchenmagazin «Werben & Verkaufen» hatte online berichtet, dass das Unternehmen aus Gütersloh bis Ende 2010 zehn Prozent der Stellen streichen wolle. Ein Konzernsprecher wies diese Zahl zurück. Beim aktuellen Sparprogramm stehe der Abbau von Personal nicht im Vordergrund. Zu Bertelsmann gehören unter anderem der Fernsehsender RTL und der Hamburger Verlag Gruner + Jahr.
Medien
03.06.2009 · 14:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen