News
 

Bertelsmann hebt nach Gewinnsprung Prognose für 2010 an

Gütersloh (dts) - Der Verlags- und Medienkonzern Bertelsmann hat nach einem Gewinnsprung im ersten Halbjahr 2010 seine Prognose für das Gesamtjahr erhöht. Wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte, stieg das Operating EBIT von Januar bis Juni auf 755 Millionen Euro (erstes Halbjahr 2009: 497 Millionen Euro). Das Konzernergebnis verbesserte sich um mehr als eine halbe Milliarde Euro auf einen Nettogewinn von 246 Millionen Euro (erstes Halbjahr 2009: -333 Millionen Euro).

"Die Konjunktur und vor allem die Werbemärkte zeigen sich freundlicher. Das stimmt uns zuversichtlich für den weiteren Jahresverlauf", erklärte der Bertelsmann-Vorstandsvorsitzende, Hartmut Ostrowski.
DEU / Unternehmen / Literatur / Zeitungen
31.08.2010 · 08:43 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen