News
 

Berlusconi zurückgetreten - In Italien geht eine Ära zu Ende

Rom (dpa) - Eine Ära ist zu Ende: Der italienische Regierungschef Silvio Berlusconi ist am Abend zurückgetreten. Das teilte das Amt von Staatspräsident Giorgio Napolitano mit. In Rom feierten zahlreiche Berlusconi-Gegner stundenlang den Rücktritt des umstrittenen «Cavaliere». Berlusconi hatte Napolitano nach einer letzten Kabinettssitzung seiner Mitte-Rechts-Regierung aufgesucht, um seinen Rücktritt einzureichen. Als Nachfolger ist der ehemalige EU-Kommissar Mario Monti im Gespräch. Von dem Wirtschaftsfachmann erhoffen sich die Italiener Lösungen für das hoch verschuldete Land.

Regierung / Italien
12.11.2011 · 22:43 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen