News
 

Berlusconi weist Gerüchte um Rücktritt zurück

Rom (dts) - Italiens Ministerpräsident Silvio Berlusconi hat die Gerüchte um einen Rücktritt zurückgewiesen. Das teilte ein Sprecher am Montag mit. Zuvor berichteten örtliche Medien von einem möglichen Rücktritt des Ministerpräsidenten.

Es sei eine Frage von Stunden, einige sagen sogar: von Minuten, erklärte der frühere Minister Giuliano Ferrara, der Herausgeber der Zeitung "Foglio" ist und als sehr enger Vertrauter Berlusconis gilt, am Montag auf seiner Internetseite. Auch der Vize-Direktor der Berlusconi-freundlich eingestellten Zeitung "Libero", Franco Bechis, äußerte sich ähnlich. Man gehe davon aus, dass Berlusconi noch in der Nacht oder am Dienstagmorgen zurücktreten werde. Diese Nachricht hatte an den italienischen Aktien- und Anleihenmärkten für Kursgewinne gesorgt. Auch die Märkte in Mailand drehten daraufhin ins Plus.
Italien / Parteien / Weltpolitik
07.11.2011 · 13:43 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.01.2017(Heute)
24.01.2017(Gestern)
23.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen