News
 

Berlusconi stellt Vertrauensfrage - «Es gibt keine Alternative»

Rom (dpa) - Der angeschlagene italienische Regierungschef Silvio Berlusconi hat nach einer Abstimmungsschlappe im Parlament die Vertrauensfrage gestellt. Darüber soll morgen abgestimmt werden, sagte Berlusconi in einer Regierungserklärung. Seine Mitte-Rechts-Regierung sei politisch stabil, zu ihr gebe es keine glaubwürdige Alternative, meinte der Regierungschef. Während Berlusconi in seiner etwa 20-minütigen Rede um das Vertrauen warb, boykottierte die Opposition seinen Auftritt.

Regierung / Italien
13.10.2011 · 12:41 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen