News
 

Berlusconi gewinnt Vertrauensvotum und beschleunigt Sparpaket

Rom (dpa) - Italiens Regierungschef Silvio Berlusconi hat mit einem Vertrauensvotum im Parlament das 54-Milliarden-Sparpaket des hoch verschuldeten Landes beschleunigt. In der Abstimmung im Abgeordnetenhaus sprachen 316 Parlamentarier der Regierung das Vertrauen aus, 302 votierten dagegen. Diese Abstimmung ebnete den Weg für ein abschließendes Votum zu dem gesamten Sparpaket am Abend. Der Senat hatte dem bereits zugestimmt. Das EU-Sorgenkind will mit dem «Blut-und Tränenplan» bereits 2013 einen ausgeglichenen Etat vorweisen.

EU / Finanzen / Italien
14.09.2011 · 15:06 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen