News
 

Berlusconi gewinnt Vertrauensabstimmung zu seiner Politik

Rom (dts) - Der italienische Ministerpräsident hat die Vertrauensentscheidung zu seiner Politik gewonnen. Unter den Abgeordneten des italienischen Parlaments stimmten am Mittwochabend 342 mit Ja und 275 votierten mit Nein. In der Vertrauensabstimmung ging es Berlusconi vor allem darum, zu prüfen, ob er im Parlament noch die absolute Mehrheit habe.

Seine Mitte-Rechts-Koalition war in den letzten Monaten aufgrund interner Streitigkeiten ins Wackeln geraten und es war zum Bruch mit seinem früheren Parteikollegen Gianfranco Fini gekommen. Fini hatte im Vorfeld der Abstimmung erklärt für Berlusconi stimmen zu wollen, aber zugleich angekündigt seine neue Fraktion "Zukunft und Freiheit für Italien" (FLI) in eine Partei umwandeln zu wollen.
Italien / Parteien
29.09.2010 · 19:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen